Produktbewertungen und Erfahrungen für
Die Prinzessin von Montpensier (2012)

Gut
123 Bewertungen
4,15 / 5,00

Produktbewertungen

Produktrezensionen

5 Sterne
71
4 Sterne
23
3 Sterne
13
2 Sterne
9
1 Sterne
7
Zeitraum von 15.08.2014 bis 08.07.2020
| | Traurig aber gut | 08.07.2020
Ein sehr schöner Film um eine Frau, die weder sich noch andere glücklich machen kann. Das Ende ist zwar abzusehen, aber dennoch ist es ein sehr schöner Film
| | Beautiful historical drama | 07.04.2020
A gorgeous to look at period romance, set during the religious wars in France during the sixteenth century.A pity the Blu Ray isn't as good as the HD transfer broadcast on French television which was simply stunning! How come this keeps happening? A television company gets a superb HD transfer of a film to broadcast, while the disc buying public has to put up with something not as good?
| | Kein normales Märchen | 03.04.2020
Ich finde die Zusammensetzung der Story gut, da ich mich in einer ähnliche Lage befinde.Endlich ein tiefgreifender Film und kein oberflächliche Story.Ja es ist ein Drama aber das macht es umso realistischer, denn im Leben gibt es eben auf und abs.
| | Der Film ist sehenswert. | 06.03.2020
Die Hauptfigur, eine junge, sinnliche Frau, die, ohne es zu wollen, umworben wird von den Männern ihrer Zeit, versucht trotz einer Verheiratung auf Geheiß des Vaters in ihrem (Ehe)Leben zu Recht zu kommen, was immer wieder vereitelt wird.Der einzig wahre Freund an ihrer Seite, François de Chabannes, hilft ihr so gut es geht in ihrer neuen Rolle zurechtzukommen. Chabannes verfällt zwar auch ihr, kann diese Liebe jedoch zügeln und in etwas Gutes verwandeln durch Freundschaft und Lehre.Ich finde
| | Schlechter Film | 23.02.2020
Schöne Kostüme, flache Handlung, einfach zäh mit wenig Inhalt. Langweilig hoch zehn.
| | Nette Liebesgeschichte | 08.02.2020
Ein sehenswerter Film
| | Medieval drama | 30.01.2020
This is one of my favorite movies, I love medieval dramas even fictions lol. The end in the movie is a little unsettling for me but the drama history in the movie, wardrobe, medieval traditions and of course the Saint Bartolomé night... this movie one of my top 10.
| | Schöne Bilder, plätschert aber so vor sich hin | 15.12.2019
Die hübsche und naive Prinzessin Marie de Mézières war eigentlich dem mit dem Herzog de Guise verlobt und liebte ihn. Aus politischen und stategischen Gründen verschachert ihr Vater sie an den Prinzen von Montpensier. Brave Tochter, die sie ist, fügt sie sich nach anfänglicher Rebellion. Als Strohwittwe lebt es sich eigentlich auch ganz gut, da ihr Mann fast immer irgendwo im Felde ist. Während dieser Zeit übernimmt ein Väterlicher Freund ihres Mannes den Literarischen Unterricht, bringt ihr
| | Zur lockeren Unterhaltung geeignet | 02.11.2019
War ganz nett, zur lockeren Unterhaltung geeignet, aber nichts außergewöhnliches.
| | langweilig | 14.08.2019
Der Film ist einfach langweilig, da hilft auch keine hübsche Hauptbesetzung.
| | Nur 1Stern | 05.07.2019
Leider nicht so spannend wie erwartet der Film zieht sich am Ende.
| | sehr interessant | 16.04.2019
,möchte gerne eine Fortsetzung
| | Ganz nett, aber nicht unbedingt sehenswert | 27.03.2019
Bei diesem Film tue ich mich schwer ihn zu bewerten. Er hat mich jetzt nicht wirklich überzeugt, aber schauspielerisch war er wirklich gut. Man kann ihn sich anschauen, wird nicht gelangweilt, dennoch ist man hinterher nicht in der Lage zu sagen: „hat sich gelohnt!“ Ist so ein gemischtes Gefühl. Daher nur 3 SterneFalls meine Rezension hilfreich war, bitte anklicken
| | Die Prinzessin | 24.03.2019
Ich fand den Film sehr gelungen.
| | Good for Francophiles | 07.03.2019
Interesting French period piece.
| | Disappointed | 06.01.2019
I didn’t care for the story
| | Schreiben Sie eine Produktrezension | 11.10.2018
Schreiben Sie eine Produktrezension
| | Die Prinzessin von Montpensier | 07.10.2018
Ein toller Film!!!
| | gut gemacht nur keine Story | 06.03.2018
Also leider ist die Story des Films völlig flach und sinnlos. Ich dachte ständig "wann passiert denn jetzt was?"Charaktere werden eingeführt und sind am Ende doch nur da um da zu sein.Die Kostüme, das Ambiente etc. sind aber sehr schön und die Begleithandlung die das Zeitalter beschreibt ist auch gut.Wenn manche Szenen nicht so völlig zusammenhangslos aneinandergereiht wären, dann hätte das ein guter Film werden können..
| | Four stars | 07.02.2018
“The Princess of Montpensier” is a historical and romantic drama set in the second half of 16th century France, during the wars of religion between Catholics and Protestants (1562-1598). Here is some basic information about this movie which premiered in 2010:** Original French title: “La princesse de Montpensier”** Director: Bertrand Tavernier** Writers: Jean Cosmos, François Olivier Rousseau & Bertrand Tavernier** Based on a novel by Madame de la Fayette (1634-1693), published anonymously
| | Langeweile im Korsett | 23.01.2018
Der Film taugt recht wenig. Fällt meiner Meinung nach unter die Kategorie einmal sehen und nie wieder.. wobei einem auch nichts entgeht, wenn man ihn nicht gesehen hat.Die Protagonisten sind weitestgehend unsympathisch eine richtige Handlung die sich entwickeln könnte und einen mit reißt ist schlichtweg nicht vorhanden.Der "Lehrer" ist recht sympatisch aber charakterlich leider fast genauso flach wie der Rest der Besetzung. Die Protagonistin ist eine liebestolle Nervensäge bei der ich
| | Guter Kostümfilm. | 26.12.2017
Kostüme, Darsteller, Locations, Geschichte: Alles top und überzeugend. Vor allem die Gefühle kommen glaubhaft rüber, auch die Schrecken und Gräuel des Krieges. Manchmal hat man es etwas mit der musikalischen Untermalung übertrieben bzw. schien sie auf der falschen Tonspur zu sein, aber ansonsten: Kann man sich auf jeden Fall mal anschauen. Mein Lieblingszitat: "Die Liebe ist bestimmt die unzweckmäßigste Sache der Welt." Da keine Spoilerabsicht besteht, nur noch so viel: In der ersten
| | Five Stars | 23.10.2017
Excellent Movie
| | One Star | 11.09.2017
DID NOT LIKE FILM
| | Schöne Klamotten, platte Texte und grosse Langeweile | 15.06.2017
Die Franzosen können ja Kostümfilme drehen, wie höchstens noch die BBC. Die Kostüme, die Kulissen, die hünschen Darstellerinnen: alles da. Ja, wenn nur die Story auch besser wäre und vor allem die Texte. Leider bleibt an diesem Film aber auch alles oberflächlich.
| | Five Stars | 08.02.2017
great movie
| | Langweilig! | 27.12.2016
Ich habe mir den Film angeschaut, weil ich dachte er sei im Stil der Sissi Filme. Aber der Film ist langweilig! Auch das Set oder die Drehorte waren total unspektakulär. Keinerlei Luxus zu sehen und die Geschichte ist ganz gewöhnlich.
| | Five Stars | 15.08.2016
It's one of my favorite movies
| | Five Stars | 10.03.2016
I enjoyed this movie.
| | A beautiful period drama | 10.11.2015
Not as emotionally charged and dramatic as La Reine Margot but a beautiful period movie nevertheless.
| | Five Stars | 08.11.2015
sub titles but great movie
| | Enjoyable historical drama set in an era I know little ... | 30.09.2015
Enjoyable historical drama set in an era I know little about, which as always with French films, is really focused on the characters and relationships not the action or political / religious events. A bit superficial in places and she was not particularly sympathetic as a character but convincing at least. The tutor was the heart and soul and real interest for me, although the charismatic and elusive Duc d'Anjou was very beguiling whenever he graced the screen.
| | The relationships are beautifully constructed, the social hierarchy very well drawn | 06.09.2015
I think the majority of reviewers here underestimate this film. The relationships are beautifully constructed, the social hierarchy very well drawn, and the tensions in a society at war with itself beautifully depicted. Exceptionally well acted and directed, the Count is the stand out character as a mature intellectual in this age of Enlightenment. The Princess, whatever her qualities, remains a pawn in the games of the elite.
| | A Must See Movie! | 22.08.2015
Great movie. Spell binding! Beautifully casted and the movie was so very intriguing.
| | Feinfühliges Zeitzeugnis, grandios umgesetzt | 11.08.2015
Vor dem Hintergrund der Hugenottenkriege im Frankreich des 16. Jahrhunderts präsentiert sich, in bemerkenswert realistische Kulisse und Kostümierung verpackt, eine dramatische Romanze ganz besonderer Art, die die Liebe charakterlich äußerst konträrer Menschen gegenüber einer bezaubernden und klugen Frau beschreibt, die in ihren Gefühlen stark bleiben will, einer Welt der Männer aber, auch in Anbetracht ihrer gesellschaftlichen Stellung, nur bescheidenen Freiraum abtrotzen kann.Die attraktive
| | Enttäuschend- an "Die Passion der Beatrice" gemessen | 23.07.2015
Von diesem Tavernier-Film hatte ich mir wohl etwas zuviel versprochen.Die Romanvorlage ist ausgesprochen gut. Doch im Spielgeschehen gibt es zu wenig Höhen und Tiefen, ein Spannungsbogen baut sich nicht wirklich auf, es plänkelt dahin und wird mitunter sogar etwas langweilig. Die Besetzung finde ich gelungen. Dennoch gibt es auch hier keine schauspielerischen Meisterleistungen, die für den Rest entschädigen könnten. Vielleicht war der Regisseur hier etwas unkreativ oder vielleicht waren auch nur
| | Five Stars | 17.06.2015
I love this movie
| | Wirklich schade, aber nicht anschaubar! | 24.02.2015
Absolut langweiliger und gähnender Film!Ich schaue eigentlich sehr gerne historische Filme, aber Dieser hier war absolute Zeitverschwendung :(Da gibts bessere...
| | Two Stars | 15.02.2015
It Does not work!
| | Schöne Kostüme, Schauspieler auch ziemlich gut, aber | 18.01.2015
leider die Handlung verwirrend dünn. Die Hauptdarstellerin wird total ambivalent dargestellt. Einmal ergibt sie sich ihrem Schicksal, dann wieder nicht. Zuletzt gibt sie alles auf? In der damaligen Zeit? Ich konnte dem Film nicht wirklich folgen und die Beweggründe der einzelnen Charakter kaum nachvollziehen. Insgesamt wurde jedes Thema in diesem Film immer nur angerissen. Und das Ende war dann ebenfalls kurz und knapp, sie entsagt allem und fertig!
| | Dull | 05.01.2015
Got too bored to see it thruogh to the end, most of the acting is lacking, the main actress looks much different to the airbrushed photo on the cover.
| | Good Film | 19.12.2014
A very good film which I thoroughly enjoyed. The story had a rather sad ending for the princess in that she was unable to convince her lover to marry her having previously rejected her husband. Bad decisions based on the heart invariably end in tears!.
| | Simply beautiful. Great acting | 27.11.2014
Simply beautiful. Great acting. Beautiful costumes and scenery. Lots of romance and suspense.
| | I enjoyed it very much | 24.10.2014
Very entertaining. I enjoyed it very much.
| | Spannender Film | 16.10.2014
Es ist ein optisch ganz toller Film. Die Zeit um 1570 wird richtig lebendig. Burgen, Schlösser, Liebe, Kampf, alles dabei.
| | Arten der Liebe | 13.10.2014
Tavernier hat ein historisches Drama aus der Zeit der Hugenottenkriege geschaffen. Hier thematisiert er die damals übliche Heiratspolitik. Die Zwangsehe, die sich nur an materiellen Werten orientierte, soll ja auch heute noch vorkommen. Im Mittelpunkt steht Marie (Mélanie Thierry). Sie wird mit Philippe (Grégoire Leprince-Ringuet) verheiratet, den sie nicht liebt. Ihr Herz gehört seinem Cousin Henry (Gaspard Ulliel), den Amors Pfeil mit einem Schuss Eros getroffen hat. Philippes Freund Francois
| | One Star | 29.09.2014
Awful film
| | Hab mehr erwartet! | 26.08.2014
So weit so gut, der Film ist nicht schlecht, aber man erwartet sich etwas mehr, da auch das Ende nicht unbedingt berauscht.
| | Five Stars | 22.08.2014
I enjoyed the film
| | Montpensier | 15.08.2014
French film with sub-titles.But I loved the story!!
| | Kostümiertes Liebesdrama | 15.08.2014
Für diejenigen, die nicht gelangweilt werden wollen mit historischen Hintergründen sondern dramatische Liebesgeschichten mögen vor historischer Kulisse, ist dies der ideale Film. Wenn man Variationen auf Anna Karenina überdrüssig ist, verpasst man nichts wenn man sich den Film erspart.aveen
Zeitraum von 01.02.2014 bis 03.04.2020
| | Kein normales Märchen | 03.04.2020
Ich finde die Zusammensetzung der Story gut, da ich mich in einer ähnliche Lage befinde.Endlich ein tiefgreifender Film und kein oberflächliche Story.Ja es ist ein Drama aber das macht es umso realistischer, denn im Leben gibt es eben auf und abs.
| | Der Film ist sehenswert. | 06.03.2020
Die Hauptfigur, eine junge, sinnliche Frau, die, ohne es zu wollen, umworben wird von den Männern ihrer Zeit, versucht trotz einer Verheiratung auf Geheiß des Vaters in ihrem (Ehe)Leben zu Recht zu kommen, was immer wieder vereitelt wird.Der einzig wahre Freund an ihrer Seite, François de Chabannes, hilft ihr so gut es geht in ihrer neuen Rolle zurechtzukommen. Chabannes verfällt zwar auch ihr, kann diese Liebe jedoch zügeln und in etwas Gutes verwandeln durch Freundschaft und Lehre.Ich finde
| | Nette Liebesgeschichte | 08.02.2020
Ein sehenswerter Film
| | Medieval drama | 30.01.2020
This is one of my favorite movies, I love medieval dramas even fictions lol. The end in the movie is a little unsettling for me but the drama history in the movie, wardrobe, medieval traditions and of course the Saint Bartolomé night... this movie one of my top 10.
| | sehr interessant | 16.04.2019
,möchte gerne eine Fortsetzung
| | Good for Francophiles | 07.03.2019
Interesting French period piece.
| | Schreiben Sie eine Produktrezension | 11.10.2018
Schreiben Sie eine Produktrezension
| | Die Prinzessin von Montpensier | 07.10.2018
Ein toller Film!!!
| | Five Stars | 23.10.2017
Excellent Movie
| | Five Stars | 08.02.2017
great movie
| | Five Stars | 15.08.2016
It's one of my favorite movies
| | Five Stars | 10.03.2016
I enjoyed this movie.
| | Five Stars | 08.11.2015
sub titles but great movie
| | The relationships are beautifully constructed, the social hierarchy very well drawn | 06.09.2015
I think the majority of reviewers here underestimate this film. The relationships are beautifully constructed, the social hierarchy very well drawn, and the tensions in a society at war with itself beautifully depicted. Exceptionally well acted and directed, the Count is the stand out character as a mature intellectual in this age of Enlightenment. The Princess, whatever her qualities, remains a pawn in the games of the elite.
| | A Must See Movie! | 22.08.2015
Great movie. Spell binding! Beautifully casted and the movie was so very intriguing.
| | Feinfühliges Zeitzeugnis, grandios umgesetzt | 11.08.2015
Vor dem Hintergrund der Hugenottenkriege im Frankreich des 16. Jahrhunderts präsentiert sich, in bemerkenswert realistische Kulisse und Kostümierung verpackt, eine dramatische Romanze ganz besonderer Art, die die Liebe charakterlich äußerst konträrer Menschen gegenüber einer bezaubernden und klugen Frau beschreibt, die in ihren Gefühlen stark bleiben will, einer Welt der Männer aber, auch in Anbetracht ihrer gesellschaftlichen Stellung, nur bescheidenen Freiraum abtrotzen kann.Die attraktive
| | Five Stars | 17.06.2015
I love this movie
| | Simply beautiful. Great acting | 27.11.2014
Simply beautiful. Great acting. Beautiful costumes and scenery. Lots of romance and suspense.
| | Spannender Film | 16.10.2014
Es ist ein optisch ganz toller Film. Die Zeit um 1570 wird richtig lebendig. Burgen, Schlösser, Liebe, Kampf, alles dabei.
| | Five Stars | 22.08.2014
I enjoyed the film
| | Montpensier | 15.08.2014
French film with sub-titles.But I loved the story!!
| | The Princess of Montpensier | 14.07.2014
Enjoyed this film
| | Great Movie | 28.04.2014
I watched this while taking a French class. It was an interesting movie. The sets and scenery were beautiful, and one gets some insight into another time and place. I recommend the movie for those who enjoy both history and romance movie from a different culture.
| | Princess of Montpensier | 19.04.2014
This film, though it has subtitles, is understandable and is a good story. I wish the end would have told us more about what happened to the Princess.
| | LOVE IS SOMETIMES SAD | 01.02.2014
We can't always choose who we fall in love with, but what will we do about it? Watch and decide!
Zeitraum von 13.10.2014 bis 08.07.2020
| | Traurig aber gut | 08.07.2020
Ein sehr schöner Film um eine Frau, die weder sich noch andere glücklich machen kann. Das Ende ist zwar abzusehen, aber dennoch ist es ein sehr schöner Film
| | Beautiful historical drama | 07.04.2020
A gorgeous to look at period romance, set during the religious wars in France during the sixteenth century.A pity the Blu Ray isn't as good as the HD transfer broadcast on French television which was simply stunning! How come this keeps happening? A television company gets a superb HD transfer of a film to broadcast, while the disc buying public has to put up with something not as good?
| | Die Prinzessin | 24.03.2019
Ich fand den Film sehr gelungen.
| | Four stars | 07.02.2018
“The Princess of Montpensier” is a historical and romantic drama set in the second half of 16th century France, during the wars of religion between Catholics and Protestants (1562-1598). Here is some basic information about this movie which premiered in 2010:** Original French title: “La princesse de Montpensier”** Director: Bertrand Tavernier** Writers: Jean Cosmos, François Olivier Rousseau & Bertrand Tavernier** Based on a novel by Madame de la Fayette (1634-1693), published anonymously
| | Guter Kostümfilm. | 26.12.2017
Kostüme, Darsteller, Locations, Geschichte: Alles top und überzeugend. Vor allem die Gefühle kommen glaubhaft rüber, auch die Schrecken und Gräuel des Krieges. Manchmal hat man es etwas mit der musikalischen Untermalung übertrieben bzw. schien sie auf der falschen Tonspur zu sein, aber ansonsten: Kann man sich auf jeden Fall mal anschauen. Mein Lieblingszitat: "Die Liebe ist bestimmt die unzweckmäßigste Sache der Welt." Da keine Spoilerabsicht besteht, nur noch so viel: In der ersten
| | A beautiful period drama | 10.11.2015
Not as emotionally charged and dramatic as La Reine Margot but a beautiful period movie nevertheless.
| | Good Film | 19.12.2014
A very good film which I thoroughly enjoyed. The story had a rather sad ending for the princess in that she was unable to convince her lover to marry her having previously rejected her husband. Bad decisions based on the heart invariably end in tears!.
| | I enjoyed it very much | 24.10.2014
Very entertaining. I enjoyed it very much.
| | Arten der Liebe | 13.10.2014
Tavernier hat ein historisches Drama aus der Zeit der Hugenottenkriege geschaffen. Hier thematisiert er die damals übliche Heiratspolitik. Die Zwangsehe, die sich nur an materiellen Werten orientierte, soll ja auch heute noch vorkommen. Im Mittelpunkt steht Marie (Mélanie Thierry). Sie wird mit Philippe (Grégoire Leprince-Ringuet) verheiratet, den sie nicht liebt. Ihr Herz gehört seinem Cousin Henry (Gaspard Ulliel), den Amors Pfeil mit einem Schuss Eros getroffen hat. Philippes Freund Francois
Zeitraum von 30.09.2015 bis 15.12.2019
| | Schöne Bilder, plätschert aber so vor sich hin | 15.12.2019
Die hübsche und naive Prinzessin Marie de Mézières war eigentlich dem mit dem Herzog de Guise verlobt und liebte ihn. Aus politischen und stategischen Gründen verschachert ihr Vater sie an den Prinzen von Montpensier. Brave Tochter, die sie ist, fügt sie sich nach anfänglicher Rebellion. Als Strohwittwe lebt es sich eigentlich auch ganz gut, da ihr Mann fast immer irgendwo im Felde ist. Während dieser Zeit übernimmt ein Väterlicher Freund ihres Mannes den Literarischen Unterricht, bringt ihr
| | Zur lockeren Unterhaltung geeignet | 02.11.2019
War ganz nett, zur lockeren Unterhaltung geeignet, aber nichts außergewöhnliches.
| | Ganz nett, aber nicht unbedingt sehenswert | 27.03.2019
Bei diesem Film tue ich mich schwer ihn zu bewerten. Er hat mich jetzt nicht wirklich überzeugt, aber schauspielerisch war er wirklich gut. Man kann ihn sich anschauen, wird nicht gelangweilt, dennoch ist man hinterher nicht in der Lage zu sagen: „hat sich gelohnt!“ Ist so ein gemischtes Gefühl. Daher nur 3 SterneFalls meine Rezension hilfreich war, bitte anklicken
| | Disappointed | 06.01.2019
I didn’t care for the story
| | Enjoyable historical drama set in an era I know little ... | 30.09.2015
Enjoyable historical drama set in an era I know little about, which as always with French films, is really focused on the characters and relationships not the action or political / religious events. A bit superficial in places and she was not particularly sympathetic as a character but convincing at least. The tutor was the heart and soul and real interest for me, although the charismatic and elusive Duc d'Anjou was very beguiling whenever he graced the screen.
Zeitraum von 27.12.2016 bis 06.03.2018
| | gut gemacht nur keine Story | 06.03.2018
Also leider ist die Story des Films völlig flach und sinnlos. Ich dachte ständig "wann passiert denn jetzt was?"Charaktere werden eingeführt und sind am Ende doch nur da um da zu sein.Die Kostüme, das Ambiente etc. sind aber sehr schön und die Begleithandlung die das Zeitalter beschreibt ist auch gut.Wenn manche Szenen nicht so völlig zusammenhangslos aneinandergereiht wären, dann hätte das ein guter Film werden können..
| | Langeweile im Korsett | 23.01.2018
Der Film taugt recht wenig. Fällt meiner Meinung nach unter die Kategorie einmal sehen und nie wieder.. wobei einem auch nichts entgeht, wenn man ihn nicht gesehen hat.Die Protagonisten sind weitestgehend unsympathisch eine richtige Handlung die sich entwickeln könnte und einen mit reißt ist schlichtweg nicht vorhanden.Der "Lehrer" ist recht sympatisch aber charakterlich leider fast genauso flach wie der Rest der Besetzung. Die Protagonistin ist eine liebestolle Nervensäge bei der ich
| | Schöne Klamotten, platte Texte und grosse Langeweile | 15.06.2017
Die Franzosen können ja Kostümfilme drehen, wie höchstens noch die BBC. Die Kostüme, die Kulissen, die hünschen Darstellerinnen: alles da. Ja, wenn nur die Story auch besser wäre und vor allem die Texte. Leider bleibt an diesem Film aber auch alles oberflächlich.
| | Langweilig! | 27.12.2016
Ich habe mir den Film angeschaut, weil ich dachte er sei im Stil der Sissi Filme. Aber der Film ist langweilig! Auch das Set oder die Drehorte waren total unspektakulär. Keinerlei Luxus zu sehen und die Geschichte ist ganz gewöhnlich.
Zeitraum von 05.07.2019 bis 23.02.2020
| | Schlechter Film | 23.02.2020
Schöne Kostüme, flache Handlung, einfach zäh mit wenig Inhalt. Langweilig hoch zehn.
| | langweilig | 14.08.2019
Der Film ist einfach langweilig, da hilft auch keine hübsche Hauptbesetzung.
| | Nur 1Stern | 05.07.2019
Leider nicht so spannend wie erwartet der Film zieht sich am Ende.

Echtheit der Bewertungen

Trustami ist ein unabhängiger Dienstleister für die Anzeige von externen Bewertungen. Trustami importiert Bewertungen des Kunden von Drittplattformen. Leider können wir die vielen Bewertungen, die wir automatisch sammeln, nicht alle auf ihre Echtheit überprüfen. Bei den importieren Bewertungen kann Trustami deshalb nicht sicherstellen, dass diese Bewertungen ausschließlich von Verbrauchern stammen, die die Waren oder Dienstleistung auch tatsächlich genutzt oder erworben haben.

Produktinformationen


Die Prinzessin von Montpensier (2012)
Beschreibung: Mitte des 16. Jahrhunderts schwelen in Frankreich die Glaubenskriege. Inmitten dieser Unruhen wird die hübsche Prinzessin Marie de Mézières mit dem Prinzen von Montpensier verheiratet, um die Stellung ihrer Familie zu verbessern. Obwohl sie weiß, welchen Stellenwert sie in den politischen Machtspielen der Oberen einnimmt, kreisen ihre Gedanken ständig um den Herzog de Guise. Ungewollt löst sie mit ihren Reizen eine blutige Fehde aus.
Kategorie(n):
Bücher, Filme & Musik

Letztes Update: 15.04.2024

Was ist Trustami

Trustami durchsucht regelmäßig das Internet nach neuen Bewertungen, um diese an einem Ort zu bündeln und so auf einen Blick für Interessenten bereit zu stellen.

Wir möchten es jedem Internetnutzer so einfach wie möglich machen sich über Produkte zu informieren. Anstatt sich nur auf eine Quelle zu verlassen, bieten wir eine zentrale Anlaufstelle, um mit wenig Aufwand sämtliche Bewertungen zu einem Produkt zu erhalten.

Trustami erhebt selbst keine Bewertungen und ist als unabhängige Instanz darum bemüht das Internet transparenter zu gestalten. Es werden automatisch gängige Internetplattformen und Webseiten durchsucht, um Bewertungen zu finden und Produkte zu identifizieren. Unser Anspruch ist hierbei eine hilfreiche Zusammenstellung an Produktinformationen anzubieten, auf die sich jeder verlassen kann. Die Zusammenführung von Produktinformationen erfolgt bestmöglich und kann verschiedene Produktvarianten umfassen.

Trustami ist als Projekt aus der Technischen Universtität Berlin (TUB) entstanden mit dem Ziel das Internet vertrauenswürdiger zu machen. Forschungsarbeiten im Bereich „Social Media Analytics & Big Data“ am Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsmanagement (IKM) lieferten einen ersten Prototyp, der die Erhebung und Sammlung von Reputationsinformationen ermöglichte. Dieser wurde anschließend im Rahmen eines geförderten Stipendiums weiterentwickelt und ist heute ein eigenständiges Spin-Off.

Trustami Bewertungsskala
5,00 - 4,75 Ausgezeichnet
4,75 - 4,25 Sehr Gut
4,25 - 3,75 Gut
3,75 - 2,75 Befriedigend
2,75 - 1,75 Ausreichend
1,75 - 1,00 Mangelhaft

Problem mit Produkt melden

Das abgebildete Produkt ist fehlerhaft oder unvollständig?

Bitte helfen Sie uns diesen Fehler zu beheben und melden Sie dieses Produkt.

Produkt melden
Produkt erfolgreich gemeldet.
Unser Team wird Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.
Leider gab es ein Problem beim Melden des Produktes.
Bitte wenden Sie sich direkt an support@trustami.de